Plug-In für die Hintergrundmusik konnte nicht geladen werden.

Motor-Fehlercode Zuordnung Opel

 

Achtung!

Diese Fehlerliste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Jedoch können Fehler auftreten. Benutzung deshalb auf eigene Gefahr.

Auch als Download verfügbar als *.doc oder *.txt

  Bosch Motronic/Simtec Z.b Astra, Calibrab Kadett-E-GSI, Omega usw.
  Multec Z.b Corsa, Kadett-E , Ascona C usw.
0013   Schaltkreis der Lambdasonde offen
0014   Kühlmitteltemperatursensor = Niedrige Spannung
0015   Kühlmitteltemperatursensor = Hohe Spannung
0016   Klopfsensorfehler Kreis 1
0017   Klopfsensorfehler Kreis 2
0018   Klopfsensormodul oder Rechner fehlerhaft
0019   Signal der Motordrehzahl Falsch
0021   Drosselklappenpotentiometer =Spannung Hoch
0022   Drosselklappenpotentiometer =Spannung niedrig
0023   Klopfsensormodul oder Rechner fehlerhaft
0024   Kein Fahrzeuggeschwindigkeitssignal
0025   Einspritzdüse 1 = Spannung Hoch
0026   Einspritzdüse 2 = Spannung Hoch
0027   Einspritzdüse 3 = Spannung Hoch
0028   Einspritzdüse 4 = Spannung Hoch
0029   Einspritzdüse 5 = Spannung Hoch
0031   Kein Signal der Motordrehzahl
0032   Einspritzdüse 6 = Spannung Hoch
0033   Abgasrückführungsventil = Spannung niedrig
0034   Abgasrückführungsventil = Spannung Hoch
0035   Kontrollleuchte = Spannung niedrig
0036   ROZ-Schaltkreis
0037   Massefehler der Warnlampe
0038   Lambdasonde = Spannung niedrig
0039   Lambdasonde = Spannung Hoch
0041   Geschwindigkeitssensor = Spannung niedrig
0042   Geschwindigkeitssensor = Spannung Hoch
0044   Lambdasonde = Gemisch mager
0045   Lambdasonde = Gemisch Fett
0046   Relais der Sekundärluftpumpe = Spannung niedrig
0047   Relais der Sekundärluftpumpe = Spannung Hoch
0048   Batteriespannung niedrig
0049   Batteriespannung Hoch
0051   Rechner fehlerhaft = Speicher
0052   Fehler in der Warnlampenversorgung
0053   Relais der Kraftstoffpumpe = Massefehler
0054   Relais der Kraftstoffpumpe = Versorgungsfehler
0055   Rechner fehlerhaft
0056   Massefehler des Leerlaufventils
0057   Schaltkreis des Leerlaufventils offen
0059   Kodieren der Wegfahrsperre
0061   Massefehler des Tankventils
0062   Tankventil = Versorgungsfehler
0063   Lufteinlassventil = Versorgungsfehler
0063   EST-Zündspule Zylinder 2+3 Spannung niedrig
0064   EST-Anschluss Spannung niedrig
0065   CO- Potentiometer (Motronic) Niedrige Spannung
0065   Zu hohe Temperatur im Rechnergehäuse (Simtec)
0066   CO- Potentiometer = Hohe Spannung
0067   Schalter der Leerlauf Drosselklappe
0068   Leerlauf-Positionsschalter = Spannung Hoch
0068   CO- Potentiometer = Hohe Spannung
0069   Lufttemperatursensor = Niedrige Spannung
0071   Lufttemperatursensor = Hohe Spannung
0072   Drosselklappe = Vollastschalter
0073   Luftmengenmesser = Niedrige Spannung
0074   Luftmengenmesser = Hohe Spannung
0075   Kraftübertragungsschalter = Niedrige Spannung
0076   Kontinuierliche Drehmomentkontrolle
0079   Antriebssteuereinheit
0081   Einspritzventil = Spannung Hoch
0081   Einspritzdüse 1 = Niedrige Spannung
0082   Einspritzdüse 2 = Niedrige Spannung
0083   Einspritzdüse 3 = Niedrige Spannung
0084   Einspritzdüse 4 = Niedrige Spannung
0085   Einspritzdüse 5 = Niedrige Spannung
0086   Einspritzdüse 6 = Niedrige Spannung
0087   Massefehler Relais der Klimaanlage
0088   Relais der Klimaanlage = Versorgungsfehler
0091   Kraftstoffsperre = Spannung niedrig
0091   Heizung der Lambda-Sonde = Hohe Spannung
0092   Kraftstoffsperre = Spannung Hoch
0092   Hallsensor = Falsches Signal
0093   Vierfachantriebsmodul
0093   Hallsensor = Niedrige Spannung ( Motronic )
0093   Kein Signal der Wegfahrsperre ( Simtec )
0094   Hallsensor = Hohe Spannung ( Motronic )
0094   Wegfahrsperre = Falsches Signal ( Simtec )
0095   Motorlastsignal = Spannung niedrig
0098   PTC-Signal = Spannung niedrig
0098   Heizung der Lambdasonde = Niedrige Spannung ( Simtec )
0099   PTC-Signal = Spannung Hoch
0100   Luftmengenmesser
0110   Lufttemperatursensor
0115   Kühlmitteltemperatur
0120   Drosselklappenpotentiometer
0130   Spannung des Stromkreises der Lambda-Sonde
0135   Spannung für das Aufheizen der Lambda-Sonde
0150   Spannung des Stromkreises der Lambda-Sonde
0170   Lambda-Sonde = Gemisch zu Fett
0173   Lambda-Sonde
0201   Spannung der Einspritzdüse 1
0202   Spannung der Einspritzdüse 2
0203   Spannung der Einspritzdüse 3
0204   Spannung der Einspritzdüse 4
0205   Spannung der Einspritzdüse 5
0206   Spannung der Einspritzdüse 6
0230   Relais der Benzinpumpe
0325   Spannung des Klopfsignals Stromkreis 1
0330   Spannung des Klopfsignals Stromkreis 2
0335   Falsches Signal für die Motordrehzahl
0340   Spannung des Hall-Sensors
0351   Zündspannung Zylinder 1+4
0352   Zündspannung Zylinder 2+3
0403   Abgasrückführungsventil
0410   Relais der Sekundärluftpumpe
0411   Sekundärluftdurchfluss
0443   Spannung des Tankventils
0500   Kein Signal des Geschwindigkeitssensors
0505   Spannung der Leerlaufregelung
0550   Spannung der Servolenkung
0560   Spannung der Batterie
0602   Rechnerprogramm
1105   Signal des Drucksensors
1110   Ventil 1 des Ansaugkrümmers
1111   Ventil 2 des Ansaugkrümmers
1112   Blinker = Niedrige Spannung
1113   Ventil 2 des Ansaugkrümmers
1229   Primärstromkreis Versorgungsrelais
1230   Versorgung des Kraftrelais
1326   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 1
1327   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 2
1328   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 3
1329   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 4
1330   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 5
1331   Höchstgrenze der Klopfregelung am Zylinder 6
1340   Mechanische Verstellung des Nockenwellensensors
1405   Spannung des Abgasrückführungsventil
1410   Spannung des Relais der Klimaanlage
1501   Falscher Code der Wegfahrsperre
1502   Signal der Wegfahrsperre
1502   Falsches Signal der Wegfahrsperre
1530   Relais der Klimaanlage
1600   Rechnerprogramm
1601   Hohe Temperatur des Rechners
1602   Klopfsignal Modul
1690   Spannung der Warnlampe
1740   Spannung der Kraftübertragungssteuerung

 

©Hubertus Hellwig (WEBMASTER)